Zug

Winterhilfe Zug
Hertizentrum 14
6300 Zug 3

Telefon 041 728 60 29
zug@winterhilfe.ch

Ihre Spende an die Winterhilfe Zug
trägt dazu bei, die Not von armuts-
betroffenen Menschen im Kanton
Zug zu lindern.

Danke!

PC 80-25730-7
IBAN: CH71 0900 0000 8002 5730 7

Die Winterhilfe Zug

Die Winterhilfe Zug ist als Stiftung organisiert und eine der 26 Kantonalorganisationen der Winterhilfe Schweiz. Sie ist ZEWO-zertifiziert und finanziert ihre Hilfstätigkeit über Spenden der Bevölkerung. Zu den ihr anvertrauten Spendengeldern trägt die Winterhilfe grösste Sorge.

Die Winterhilfe Zug hilft mit finanziellen Zuwendungen und Sachleistungen, finanzielle Notsituationen von Bewohnerinnen und Bewohnern des Kantons Zug zu überbrücken.

Die Winterhilfe Zug hilft in Situationen, in denen öffentliche Gelder für den entsprechenden Zweck nicht beansprucht werden können. Sie arbeitet mit anderen sozialen Institutionen im Kanton zusammen.

Stiftungsrat

  • Dr. Gerhard Pfister, Präsident, Oberägeri
  • Dolfi Müller, Zug
  • Gustav Meier, Zug
  • Edith Hotz Hengartner, Zug
  • Brigitte Vaderna-Jud, Rotkreuz

Geschäftsstelle

Winterhilfe Zug
Hertizentrum 14
6300 Zug 3

 

Telefon 041 728 60 29
zug@winterhilfe.ch

Dort helfen, wo es nötig ist

Auch in unserer Nähe gibt es – oft versteckte – Armut. In den nächsten Tagen verschicken wir unsere Spendenaufrufe und bitten Sie, die Arbeit der Winterhilfe Zug zu unterstützen.

Wir brauchen Ihre Hilfe, damit wir unsere Aufgaben erfüllen können. Darum ein ganz herzliches Dankeschön für Ihre Spende. Hier finden Sie unsere Kontoangaben.

Schnell 5 Franken spenden? Ganz einfach helfen können Sie auch per SMS. Schicken Sie den Text «NOT-ZG» an 339. Vielen Dank!

Winterhilfe-Spot 2017

Die Winterhilfe Zug

Die Winterhilfe Zug ist als Stiftung organisiert und eine der 26 Kantonalorganisationen der Winterhilfe Schweiz. Sie ist ZEWO-zertifiziert und finanziert ihre Hilfstätigkeit über Spenden der Bevölkerung. Zu den ihr anvertrauten Spendengeldern trägt die Winterhilfe grösste Sorge.

Die Winterhilfe Zug hilft mit finanziellen Zuwendungen und Sachleistungen, finanzielle Notsituationen von Bewohnerinnen und Bewohnern des Kantons Zug zu überbrücken.

Die Winterhilfe Zug hilft in Situationen, in denen öffentliche Gelder für den entsprechenden Zweck nicht beansprucht werden können. Sie arbeitet mit anderen sozialen Institutionen im Kanton zusammen.

Stiftungsrat

  • Dr. Gerhard Pfister, Präsident, Oberägeri
  • Hans Etter, Unterägeri
  • Edith Hotz Hengartner, Zug
  • Martin Spiess, Baar
  • Brigitte Vaderna-Jud, Rotkreuz

Zusätzliche Stiftungsratsmitglieder werden im August 2017 neu gewählt.

Geschäftsstelle

Winterhilfe Zug
Cäcilia Riedel
Hertizentrum 14
6300 Zug

 

Telefon 041 728 60 29/20
zug@winterhilfe.ch