français italiano

Aktuelles zur Winterhilfe Schweiz




Von Herzen für armutsbetroffene Kinder



Auch 2015 war die Winterhilfe wieder Partnerin der Migros-Weihnachtsaktion. Der Spendenertrag beläuft sich auf sensationelle 6,12 Millionen Franken; beinahe 90 Prozent davon stammen aus dem Verkauf der Schoggiherzen an den Migros-Kassen. Das Geld kommt Projekten der vier beteiligten Hilfswerke für armutsbetroffene Kinder in der Schweiz zugute. Ein grosses Dankeschön an die Migros, die beteiligten Künstlerinnen und Künstler und all jene, die mit dem Kauf eines Schoggiherzes unsere Arbeit unterstützen! (Im Bild v.l.n.r.: Hugo Fasel, Caritas, Robert Schmuki, Pro Juventute, Herbert Bolliger, Migros, Daniel Frei, Winterhilfe, Hansueli Siber, Migros, Andreas Kressler, HEKS). Medienmitteilung der Migros 


Vielen Dank!



Ein grosses Dankeschön, dass Sie auch 2015 die Winterhilfe mit einer Spende bedacht und somit Menschen in Not in der Schweiz unterstützt haben. Ab nächster Woche erhalten Sie die Spendenbestätigung über Ihre Zahlung an die Winterhilfe im Jahr 2015. Bitte beachten Sie, dass aus technischen Gründen nur Spenden aufgeführt werden, die bis Valuta-Datum 31. Dezember 2015 bei uns eingegangen sind. Weiter ist es möglich, dass Sie mehrere Bestätigungen erhalten. Dies, wenn Sie sowohl für eine kantonale Winterhilfe wie auch für die Winterhilfe Schweiz gespendet haben. Ihre Fragen zur Spendenbestätigung beantworten wir gerne telefonisch oder per Mail (Tel.: 044 269 50 50 /info@winterhilfe.ch).


Frisch ab Presse: Unser Jahresbericht zum Geschäftsjahr 2014/2015



 

Soeben ist unser Jahresbericht mit vielen wichtigen Informationen zur Geschäftstätigkeit der Winterhilfe Schweiz erschienen. Gerne schicken wir Ihnen Ihr persönliches gedrucktes Exemplar zu (Mail an info@winterhilfe.ch oder Anruf auf 044 269 40 50 genügt. Den Jahresbericht als PDF finden Sie hier / Flipbook. Die Geschäftsstellen der Winterhilfe in den Kantonen legen jeweils eine eigene Rechnungsstellung ab. Mehr dazu erfahren Sie direkt bei den Geschäftsstellen.


Genehmigung der Jahresrechnung 2014/2015



An der Delegiertenversammlung der Winterhilfe vom 13. November 2015 in Visp wurde die Jahresrechnung des 79. Geschäftsjahres 2014/2015 verabschiedet. Zudem wurde Paola Eicher neu in den Zentralvorstand gewählt. Medienmitteilung, Jahresrechnung