Bulletin zur Lebensmittelhilfe

13-08-2018: Es ist nicht neu, und trotzdem weisen uns Fachleute immer wieder darauf hin: Täglich mehrere Portionen frisches Obst und Gemüse gehören zu einer zeitgemässen Ernährung. Die lebenswichtige Zufuhr von Vitaminen und Mineral- stoffen beugt Krankheiten vor und ist wichtig für das Wohlbefinden. Mit der Abgabe von Einkaufsgutscheinen und frischen Lebensmitteln tragen wir dazu bei, dass niemand auf eine ausgewogene Ernährung verzichten muss. Denn auch Armutsbetroffene sollen nicht sparen müssen, wenn es um ihre Gesundheit geht.

weiterlesen
25-07-2018: Bulletin zur Lebensmittelhilfe
schliessen

Nahrung ist ein Menschenrecht

Auch in unserem Land gibt es Menschen, die nicht über die Mittel verfügen, um das Allernotwendigste für das tägliche Leben zu kaufen. Zu ihnen gehören viele Familien aber auch ältere Menschen. Gleichzeitig werden jeden Tag tausende von Kilo einwandfreier Lebensmittel vernichtet. Mit verschiedenen Leistungen wie der Abgabe von Lebensmittelgutscheinen und der Unterstützung unserer Partnerorganisation Tischlein deck dich setzt sich die Winterhilfe dafür ein, dass alle hierzulande Zugang zu einer gesunden und ausgewogenen Ernährung haben. Mehr dazu erfahren Sie in unserem Bulletin. Gerne senden wir Ihnen weitere Exemplare zu (Tel. 044 269 40 50/info@winterhilfe.ch).in

schliessen

Bulletin zum Thema Gesundheitskosten

18-06-2018: Mehr als ein Spendenaufruf : Unser Bulletin zum Thema Gesundheitskosten. Ein Haushalt mit kleinem Budget kann eine unerwartete Rechnung für den Arzt in Bedrängnis bringen.

weiterlesen
12-06-2018: Bulletin zum Thema Gesundheitskosten
schliessen

Gesundheit kostet. Monatlich werden laut Bundesamt für Statistik 782 Franken pro Einwohner für Gesundheitskosten (Zahlen von 2015) ausgegeben. Das belastet Menschen am Existenzminimum sehr und lässt sie, vor allem wenn sie zum Sparen eine hohe Franchise gewählt haben, notwendige Eingriffe oder Untersuchungen aufschieben. Darum hat die Winterhilfe Schweiz einen Fonds zur Übernahme von Gesundheitskosten etabliert. Mehr dazu erfahren Sie in unserem Bulletin Gerne senden wir Ihnen weitere Exemplare zu. Anruf auf 044 269 40 50 oder Mail genügt.

Und: Wie die Winterhilfe Kindern eine riesige Freude bereitet hat, lesen Sie hier.

schliessen

Roger hilft uns helfen

31-05-2018: Bericht in der Schweizer Familie über das Engagement des Tennis-Weltranglistenersten für die Winterhilfe.

weiterlesen
30-05-2018: Roger hilft uns helfen
schliessen

2012 hat die Winterhilfe mit der Roger Federer Foundation ein Kinderförderprogramm aufgebaut. Heute können bereits beinahe 800 Kinder aus armutsbetroffenen Familien in der Schweiz Förderkurse im sportlichen und musischen Bereich besuchen. Zu ihnen gehören auch Severin und Alessio Bachmann, die (mit vielen anderen Kindern und deren Eltern) am 23. Mai mit Roger Federer den Zirkus Knie besuchten.

Den Bericht lesen Sie hier.

schliessen